Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Selbsthilfegruppen  · 

Informationen zu Selbsthilfegruppen

Was sind Selbsthilfegruppen?

Selbsthilfegruppen sind ein Zusammenschluss von Menschen, die aus eigener Kraft und zusammen mit anderen ihre Lebenssituation verbessern wollen.

Die Menschen in den Selbsthilfegruppen

  • finden sich freiwillig zusammen;
  • bringen sich selbstverantwortlich mit ihren Problemen, Gefühlen und Ideen ein;
  • wollen anderen zuhören, die die gleichen oder ähnliche Probleme haben;
  • wollen von den Erfahrungen anderer lernen.

Selbsthilfe mobilisiert die eigenen Kräfte

Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, sich bei gesundheitlichen, seelischen und sozialen Belastungen gegenseitig zu unterstützen.

Es gibt Selbsthilfegruppen zu den unterschiedlichsten Anliegen, zum Beispiel:

  • chronische Erkrankungen
  • psychische oder soziale Probleme
  • Behinderungen
  • Suchterkrankungen
  • Familie und Partnerschaft
  • Leben im Alter

Selbsthilfe lebt von der Gemeinschaft

Im Austausch mit anderen in einer Selbsthilfegruppe

  • finden Sie Verständnis, denn Sie treffen Menschen mit ähnlichen Erfahrungen;
  • sind Sie nicht allein, denn Gleichgesinnte verstehen Ihre Situation;
  • tauschen Sie Informationen aus; so profitieren alle von dem Wissen und den Erfahrungen der einzelnen;
  • mischen Sie mit, denn Selbsthilfegruppen geben wichtige Impulse, die zu Veränderungen im Gesundheits- und Sozialbereich beitragen.

 

Impressionen und Informationen aus Dortmund. Hier geht's zum aktuellen Selbsthilfe-Magazin und dem kleinen Archiv. [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Bundestreffen [Mehr]


 
top