Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Selbsthilfeförderung für Selbsthilfegruppen in DORTMUND durch den Städtischen Förderfonds


Diese Fördermöglichkeit ist besonders interessant für diejenigen Gruppen, die als soziale Selbsthilfegruppen keine Ansprüche auf Förderung durch die Krankenkassen haben.

Anträge können für das laufende Kalenderjahr ganzjährig gestellt werden - spätestens aber bis zum 30. November eines Jahres. In der Regel gibt es zwei Vergabesitzungen (Jahresmitte und Anfang Dezember).

Über die Verwendung der Mittel entscheidet ein vom Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen jeweils für zwei Jahre gewähltes Gremium.


Hier das Antragsformular als PDF-Datei.


Die Selbsthilfe-Kontaktstelle hat für Dortmunder Selbsthilfegruppen eine Handreichung mit Informationen rund um den Förderfonds zusammengestellt:
Hier die Handreichung zum Städt. Förderfonds als PDF-Datei.


Noch Fragen? Die Selbsthilfe-Kontaktstelle hilft Selbsthilfegruppen bei Bedarf gerne.

 



 
top