Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Termine Die Gruppe ist mir wichtig  · 

Die Gruppe ist mir wichtig - (Selbst)Motivation zum regelmäßigen Gruppentreffen zu kommen

Erfahrungsaustausch für Dortmunder Selbsthilfegruppen
am Dienstag, 26. März

„Heute würde ich ja lieber…“. Manchmal ist es so, dass die regelmäßigen Termine der Gruppentreffen so gar nicht in den Kram passen. Dafür finden sich sicherlich vielfach Erklärungen wie z. B.: Ein Treffen ausfallen zu lassen macht doch nichts - Die anderen können heute mal ohne mich - Mir ist es einfach zu viel; ich brauche auch Zeit für mich selbst - Gerade heute hätte ich Lust auf Sofa oder Kino - Was soll ich da? Mir geht’s doch eigentlich gerade gut….

Da eine Selbsthilfegruppe auf Eigenverantwortung baut, ein gegenseitiges Geben und Nehmen die Basis darstellt, können unregelmäßig Teilnehmende belastend wirken. Gruppenmitglieder sind eingeladen, gemeinsam hinzuschauen, z. B. auf: Wie erlebe ich mich selbst in der Verantwortung? Welchen Anteil hat die Gruppe daran, dass Menschen unregelmäßig kommen? Sollte mal der Treffturnus unter die Lupe genommen werden? Oder der Ablauf des Treffens? Vielleicht ist eine Inventur hilfreich.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle versendet die Einladungen zu dieser Veranstaltung zirka 3-4 Wochen vor dem Termin an Dortmunder Selbsthilfegruppen. Eine Anmeldung ist erst danach möglich.

 

Impressionen und Informationen aus Dortmund - Neuerscheinungen jeweils im Mai und November. Hier geht's zum aktuellen Selbsthilfe-Magazin und dem Archiv. [Mehr]
Infos, Filme, Material, Bundestreffen [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]


 
top