Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Termine 60+ - Patient*innen  · 

60+ - Patient*innen in zweiter Reihe? Medizinische Versorgung bei älteren Menschen

Themenabend für Dortmunder Selbsthilfegruppen Dienstag, 15. Juni

In Selbsthilfegruppen werden unterschiedliche Erfahrungen mit medizinischer Versorgung ausgetauscht. Diese Unterschiede können an Diagnose-Wegen, Ärzt*innen, Therapeut*innen oder stationären Einrichtungen liegen – hier und da auch in der Art der Krankenversicherung.

Aber spielt auch das Alter eine Rolle? Wie verändert sich die medizinische Versorgung für Patient*innen ab dem 60. Lebensjahr stationär und ambulant? Müssen Abstriche hingenommen werden?

Bei diesem Themenabend geht es um fachkundige Informationen zu medizinischen Leistungen für Menschen im Alter 60+.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle versendet die Einladungen zu dieser Veranstaltung zirka 4 Wochen vor dem Termin an Dortmunder Selbsthilfegruppen. Eine Anmeldung ist erst danach möglich.

 



 
top