Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Termine Spaziergang im Park  · 

Einfach mal reden - Selbsthilfe auf dem Weg

geplant
Samstag, 20. März, vormittags
Dienstag, 4. Mai nachmittags
nur für Dortmunder Selbsthilfegruppen


Spaziergang im Park - Erfahrungsaustausch mal anders

Einfach mal mit jemandem aus einer anderen Selbsthilfegruppe ins Gespräch gehen. „Was läuft denn bei euch so?“ „Wie hat eure Gruppe das letzte Ausnahme-Jahr gelebt und erlebt?“ „Ich suche Ideen, um die Gruppenarbeit wieder zu beleben.“

Dies könnten Fragen sein, die Gruppen-Aktive bewegen. In der gemeinschaftlichen Selbsthilfe gab es in den vergangenen Monaten kaum Gruppen-übergreifenden Austausch. Die virtuellen Möglichkeiten werden größtenteils wenig angenommen.

Also machen wir uns auf den Weg. Wir treffen uns in einem Park und tauschen uns mit Menschen aus verschiedenen Gruppen bei frischer Luft aus. Wetter-entsprechende Bekleidung hält uns warm und trocken.

Dieser von einer Mitarbeiterin der Selbsthilfe-Kontaktstelle begleitete Austausch ohne inhaltliche Vorgabe ermöglicht es, ungezwungen Fragen aus dem Gruppenalltag zu diskutieren. Neben der Weitergabe von Erfahrungswissen können Mitglieder aus verschiedenen Selbsthilfegruppen eine Menge mitnehmen, was einem im Alltag der Selbsthilfe weiterhilft. Gleichzeitig wird das Netzwerken untereinander befördert.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle versendet Einladungen zu Veranstaltungen an Dortmunder Selbsthilfegruppen in der Regel 3-4 Wochen vor dem Termin. Eine Anmeldung ist erst danach möglich.

 



 
top